5 22

Neuheiten


Sortieren nach:

Topseller
  • Topseller
  • Neuheiten
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
Filter

Filter
Alter
Preis
Kategorie
Marken & Lizenzen
Kings & Creatures

Kartenspiele

Kings & Creatures

12,99 €

Aus einer heldenhaften Auswahl großartiger Karten bedienen sich alle Spieler, um wertvolle Sammlungen anzulegen. Doch nur wer mutiges Zugreifen mit schlauem Abwarten kombiniert, ergattert die sagenhaftesten Heroen. Zugriff auf grandiose Karten erhält hier nur, wer auch bescheidene Karten auswählt. Doch wer nur mit Besonnenheit seine zukünftigen Chancen wahren möchte, kann erleben, dass die wahren Helden längst von den heldenhaften Mitspielern abgeräumt wurden. Autor: Nicko Böhnke Illustration: Stephan Lorenz   Autor: Nicko Böhnke

Mehr
Neu
Strand unter

Familienspiele

Strand unter

29,99 €

Muscheln und Sand gibt es in den dreidimensional gestalteten Sandrinnen viele. Wer im Wettbewerb mit seinen Mitspielern genügend davon einsammelt, kann insgesamt vier Sandburgen errichten. Diese unterscheiden sich in Größe, Wert und benötigtem Baumaterial. Die einträglichsten Burgen sind am Ende diejenigen, die der nahenden Flut um Haaresbreite entgehen. Der Spielverlauf teilt sich in die Phasen Ebbe und Flut. Zunächst zieht sich das Meer – in Form eines großen Stofftuchs – immer weiter zurück. Strandabschnitte werden sichtbar. Hier kann gesammelt und gebaut werden. Bei aufkommender Flut wird der Strand – und mit ihm viele Bauwerke – wieder vom Meer überspült. Jetzt stellt sich heraus, wer clever gebaut hat oder vielleicht auch selbst das Spiel beenden kann, bevor das Meer seinen Burgen an die Substanz geht. Für 2-4 Spieler ab 8 Jahren. Autor: Christian Raczek Illustration: Dennis Lohausen   Autor: Christian Raczek

Mehr
Neu
Heckmeck am Karteneck

Kartenspiele

Heckmeck am Karteneck

14,99 €

Das beliebte Würfelspiel HECKMECK AM BRATWURMECK gibt es jetzt auch als Kartenspiel. Die Spielregeln ähneln dem Original. Doch am KARTENECK geht es ganz ohne Würfel zur Sache. Um die schmackhaften Bratwurmportionen vom Grill zu holen, spielen die “Hühner“ reihum ihre Karteneinsätze aus. Wer früher aussteigt, bekommt weniger ab, behält aber wertvolle Karten für spätere Runden in petto. Schlau spielt, wer seine Kartenhand gut einschätzt und im richtigen Augenblick die wertvollsten Portionen ergattert. Dabei darf auch bei HECKMECK am KARTENECK das Stibitzen von den Tellern der Mitspieler nicht fehlen.   Autor: Reiner Knizia Illustration: Doris Matthäus   Autor: Reiner Knizia

Mehr
Neu
3 von 3 Artikel